Sandkasten

Hallo, ihr seid hier im Sandkasten der UHW-Page. Hier kann man sich ansehen, wie einige Dinge, die in Beiträgen vorkommen oder Beiträge schöner aussehen lassen, gemacht werden.

Ihr vermisst sicherlich die linke Spalte (Sidebar) der Page. Ich habe sie für den Sandkasten abgeschaltet, um eine breitere Arbeitsfläche zu haben. Es ist alles in bester Ordnung!


Beispiel 1: Ein Rezept erstellen

adminbereich homepagebereich
Wenn ihr registriert seid und euch auf der Seite anmeldet,
kommt ihr zunächst in den Adminbereich. Hier könnt ihr
eure Beiträge bearbeiten, neue erstellen, Rezepte einge-
ben, Bilder hochladen und Galerien erstellen oder an der
Wissensbasis mitarbeiten.
Dies ist die Homepage.

 

  1. Man geht in den Adminbereich und klickt im Menu >Beiträge>Erstellen eben auf Erstellen und hat damit einen neuen Beitrag.
  2. Direkt unter Neuen Beitrag erstellen ist die Titeleingabe. Hier gebt ihr den Namen des Rezeptes ein. Wenn eben möglich, haltet den Namen so kurz wie möglich, damit er später auf der Homepage im Menü auch richtig dargestellt werden kann. “Entenbrust in Mandel-Sahne-Sauce an Ruccola-Salat” ist vom Beitragsmenu nicht zu bewältigen und wird abgeschnitten. “Gemüsekuchen mit Schinken” heißt auf der Homepage “Gemüsekuchen mit Schi”. Ihr habt also ca. 20 Zeichen für den Namen.
  3. Ist der Titel eingegeben, konzentriert ihr euch auf das Menü über der eigentlichen Eingabefläche. Dort sucht ihr ein kleines Bierglas-Icon, klickt darauf und habt die Eingabe für das Rezept vor Augen.
  4. Ihr habt jetzt eine Eingabemaske vor euch, die ihr Punkt für Punkt abarbeiten könnt, aber nicht müsst. Die ganzen Nahrungsmittelinfos kann man auch weglassen. Wichtig ist
  • Recipe Name = Rezeptname
  • Author = Klar, oder?
  • Recipe Type = Rezeptart
  • Cuisine = Küche (italienisch, spanisch, französisch etc.
  • Summary = Zusammenfassung (kann, muss aber nicht sein
  • Ingredients = Zutaten (bitte eine Zutat pro Zeile, z.B. 1 Tl. Majoran)
  • Instructions = Anleitung (hier gilt das ebenfalls wie oben, es können aber auch 2-3 Zeilen sein, wenn ein Kochschritt mehr Beschreibung erfordert. Dann RETURN drücken, keine Nummern oder Striche, das Programm erledigt das.
  • Prep time = Vorbereitungszeit (z.B. 20m das m ist wichtig und wird im Rezept zu Min.)
  • Cook time = Kochzeit (z. B. 1h 30m ; 1Std. 30 Min.)
  • Serves = Personen die Anzahl der Personen

Dann könnt ihr schon ADD RECIPE drücken und ganz wichtig der VERÖFFENTLICHEN-Button rechts auf eurer erstellten Seite. Also: erst das Rezept speichern, dann die Seite. Jetzt hat die Sache nur noch einen Haken, nämlich den bei den Kategorien. Die Kategorien findet ihr unterhalb des VERÖFFENTLICHEN-Buttons. War euer Rezept ein Hauptgericht, kommt hier ein Häkchen dran. Bitte nur diesen einen – das wars. Wenn ihr schon VERÖFFENTLICHEN gedrückt habt, müsst ihr jetzt AKTUALISIEREN. So heißt das, wenn man schon gespeichert hatte.

Euer Rezept erscheint dann übrigens komplett in Deutsch auf der Homepage.

Beispiel 2: Tooltips im Text unterbringen
Der HTML-Code

<a title="Wir sind immer offen für Interessenten!" href class="tooltips">•Chormitglieder</a>

erzeugt im Text ein Pop-Up (Tooltip), wenn man mit der Maus darüber fährt. Probiert es hier aus.
Demo:•Chormitglieder

487 total views, 1 views today